Pantone hat entschieden – Classic Blue ist die Trendfarbe für 2020

  • Erstellt am
  • 0 Kommentare

Zeitlos, elegant und beruhigend: Das amerikanische Farbinstitut Pantone hat die Trendfarbe für 2020 erkoren: „Classic Blue“ bringt uns in der heutigen Zeit Ruhe, Geborgenheit und Beständigkeit und lässt uns so voller Harmonie ins neue Jahr starten.

„Classic Blue, das für die endlose Weite des Abendhimmels steht, ruft uns auf, unseren Horizont zu erweitern, klarere Gedanken zu fassen, neue Perspektiven einzunehmen, frei und unvoreingenommen zu kommunizieren“, so Leatrice Eiseman, Direktorin des Pantone Color Institute.

Besonders auf großen Flächen entfaltet das satte Dunkelblau auf eindrucksvolle Weise seine Wirkung: Der intensive Farbton verleiht dem Raum eine tiefsinnige Note und verströmt eine erholsame Gelassenheit. Und mit der Nuance „Pitch Blue“ von Farrow & Ball lässt sich die Trendfarbe nicht nur auf der Wand, sondern auch auf den Schränken von CABINET realisieren - und das sogar im exakt gleichen Farbton. So entstehen besondere Innenraumkonzepte.

Der Artikel hat Ihnen gefallen? Jetzt teilen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Captcha Code

Kann das Bild nicht gelesen werden?
Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Weitere News & Events

CABINET gewinnt den Wohnidee Leseraward 2019

CABINET gewinnt den Wohnidee Leseraward 2019

Außergewöhnliches Design, überraschende Stauraumlösungen, innovative Technik sowie eine clevere Ausstattung – zum 7. Mal in Folge wurden diese Woche…

Weiterlesen
Studierende der Möfa zu Besuch bei CABINET

Studierende der Möfa zu Besuch bei CABINET

Am Donnerstag machten sich 10 Studierende der Möbelfachschule in Köln auf den Weg zur CABINET-Zentrale in Kerpen-Buir, um die Werkstätte des…

Weiterlesen
Ein CABIprint zum 90. Geburtstag von Tim und Struppi

Ein CABIprint zum 90. Geburtstag von Tim und Struppi

1929, vor genau 90 Jahren, waren Tim und sein Hund Struppi zum ersten Mal auf den Seiten der katholischen belgischen Zeitung "Le Vingtième Siècle“ zu…

Weiterlesen

Fachhändlersuche